Im Herbst beginnt in Südtirol die kulinarische Tradition das „Törggelen“. Von Einheimischen und Gästen geliebt und von historischem Hintergrund geprägt. Das Törggelen im Herbst ist ein Brauch der ursprünglich durch die Traubenernte hervorgerufen wurde. Früher, überall wo es Wein gab, wurden nach dem Weinpressen alle Helfer zu einer großen Marende eingeladen, wo der „Suse“ – der Wein vor der Gärung – verkostet und die erfolgreiche Traubenernte gefeiert wurde. 

Was es zu essen gab? Von Kraut, Knödeln, Geselchtes, Hauswürste und Speck bis zum Aufschnitt mit Kaminwurzen und Käse hatte es die Mahlzeit früher und auch heute noch in sich. Zum Nachtisch gab es und gibt es Krapfen und die “Keschtn”, gebratene Kastanien mit Butter, zu denen der Suse besonders gut schmeckt! Der Begriff Törggelen entstammt dem lateinischen Wort „torquere“, was so viel wie „Trauben pressen“ bedeutet.

Entlang der Weinstraße und im Eisacktal trifft man sich zwischen atemberaubenden Landschaften in Buschenschänken und urigen Lokalen, um die kulinarische Tradition Südtirols genussvoll mitzuerleben. Es ist jedoch nicht nur der Wein und das Essen, welche das Törggelen zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Das bäuerliche Ambiente trägt einiges dazu bei, damit das Törggelen einzigartig wird. Der Geruch gebratener Kastanien lässt nicht nur Gourmets das Wasser im Mund zusammenlaufen, vor allem wenn man weiß, dass zu den Kastanien auch der neue Wein des Jahres gereicht wird. Frische Äpfel und Trauben, kräftige Suppen und allerlei andere regionale Köstlichkeiten machen einen Urlaub in Südtirol zu einem besonderen Erlebnis. Schließlich ist der Herbst neben der Spargelzeit im Frühling die Genießer-Saison schlechthin. 
Versäumen Sie es also nicht, wenn die Trauben gelesen und gekeltert sind und in der Luft der angenehme Duft von Most und frischen Wein liegt, in den Buschenschänken und den Kellern einzukehren und die Spezialitäten, die die Natur zu bieten hat, zu genießen.





Wollen Sie die traditionelle Kultur und regionale Kulinarik Südtirols kennenlernen, dann schauen Sie sich unsere Top Angebote in Südtirol an.