Bist du deinen nächsten Städtetrip am Planen und hast keine Lust auf Touristenmassen und überlaufene Gassen und Museen? Diese 5 unterschätzten Städte sind nicht weit von uns entfernt und sind ein wahrer Hingucker. 

Budva – Montenegro

An der Südküste Montenegros liegt die Stadt Budva und begeistert mit seinen traumhaften Buchten. Besonders beliebt ist die Stadt als Bade-Urlaub Destination, aber die Altstadt von Budva bietet auch einige architektonische und kulturelle Juwele. Das historische Zentrum von Budva zählt zu den schönsten Altstädten Montenegros. Zwischen Minimärkten und Cafés können Sie hindurch schlendern, zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten spazieren und das Flair genießen. Die meisten der Attraktionen liegen im Osten der Altstadt, aber auch der Rest der Altstadt ist mit seinen verwinkelten Sträßchen eine Erkundung wert. Perfekt für Euren nächsten Stadt- und Strandurlaub.

Budva


Polignano a Mare – Italien
Polignano a mare gehört zur Metroplitanstadt Bari (Italien) und befindet sich direkt am Meer, wie der Name bereits verrät. Das schönste an diesem Ort ist, dass die Altstadt direkt an der Steilküste gebaut ist. So kann man in der Stadt durch enge Gässlein wandern und kommt immer wieder zu Aussichtspunkten bei denen es steil ins Meer hinunter geht. Ein unvergessliches Erlebnis ist am Strand, gleich neben der Altstadt, ins Wasser zu springen und die bunten Häuser an der Steilküste vom Wasser aus zu bewundern. Einheimische sitzen gerne an der Steilküste und springen von den Klippen ins Meer. Ein wahres Spektakel.

PolignanoAMare


Dubrovnik – Kroatien
Im südlichen Teil von Kroatien befindet sich die Perle der Adria – Dubrovnik: eine atemberaubende Naturschönheit, perfektes Klima und reich an historischen Bauten. Ein Abstecher in Dubrovnik gehört bei einem Urlaub in Kroatien einfach dazu. Die beste Möglichkeit, die vielen Sehenswürdigkeiten von Dubrovnik zu genießen, ist zu Fuß. Sie können die romantische Atmosphäre der engen, steinbeschlagenen Gassen erleben, die Schönheit der unzähligen Denkmäler bewundern und das reichhaltige gastronomische Angebot der Stadt genießen. Kroatien pur. Vergessen Sie nicht, über die „Stradun“ zu spazieren – die berühmteste Straße der Stadt – und bewundern Sie auf Ihrem Weg die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Denkmäler. Sie können außerdem einige der vielen städtischen Museen, Galerien und Souvenirläden besuchen. Auf jeden Fall muss Dubrovnik auf Ihre Urlaubsliste.

Dubrovnik


Positano – Italien
An der berühmten italienischen Amalfi Küste liegt Positano, ein Wunder der Natur. Die schroffen Felsen, die beeindruckenden Zitronenbäume und die schöne Aussicht begeistern einfach jeden Reisenden. Wer einmal im Leben die wahrhaftige „Bella Vita“ miterleben will, muss nach Positano fahren. Das süße Nichtstun ist hier Kult. Denn ist man erst mal angekommen, zwingt der Ort den Reisenden mit sanfter, aber unwiderstehlicher Kraft zum Innehalten. Ein Grund dafür ist die unglaubliche Aussicht mit den vielen dramatischen Perspektiven, die sich aus dem Zusammenspiel von Steilküste, Himmel, Meer und den vielen weißen und pastellfarbenen Häusern ergibt. Wir können diesen Ort einfach nur empfehlen. Macht eine Reise und erlebt es selbst.

Positano


Danzig – Polen
Danzig – die Stadt mit zwei Gesichtern. Danzig liegt nahe der polnischen Ostsee und ist in Rechtstadt und Altstadt geteilt. Zum Glück liegen beide Stadtteile nebeneinander, denn auf beiden Seiten der Stadt gibt es Vieles zu entdecken. Da beide im letzten Weltkrieg fast vollständig zerstört wurden, handelt sich bei den heutigen Gebäuden meist um wiederaufgebaute Bauwerke. Der Wiederaufbau erfolgte jedoch stets nach historischen Vorlagen. Bekannt ist die polnische Stadt für das Kunsthandwerk, Schiffsmodelle und den Bernstein. Zu empfehlen ist aber auch ein Besuch ihrer schönen Strände, an ihrem bezaubernden Hafen und ihrer kleinen und charmanten Cafés. Am besten beginnen Sie Ihren Spaziergang im Herzen der Stadt und flanieren ein wenig durch die Straßen, entlang der Gässchen und über die Plätze dieser schönen polnischen Stadt. Viel Spaß am Erkunden.

Danzig