Der deutsche Dramatiker und Lyriker Friedrich Hebbel hat einmal gesagt, „Eine Reise ist ein Trunk aus der Quelle des Lebens.“ Recht hatte er. Die Lust am Verreisen wird auch im Winter nicht abklingen. Doch wohin soll die Reise gehen? Hier sind unsere Top-Favoriten die Auszeit im Winter zu genießen und neue Abenteuer zu erleben:

  • Südtirol: Schneebedeckte Berggipfel und wunderschöne Landschaften. Im Winter ist Südtirol besonders schön. In der Adventszeit erleben Sie typische Weihnachtsmärkte und genießen kulinarische Highlights. Es gibt zudem zahlreiche Skigebiete in denen Sie außergewöhnliche Aktivtage verbringen können. 

  • Slowenien: Machen Sie Urlaub zwischen den Alpen und dem Mittelmeer. Fast 50 km Adria-Küste mit malerischen Mittelmeerstädtchen und idyllischen Stränden, tausende geheimnisvolle Tropfsteinhöhlen, Berge, Flüsse, Wasserfälle, Seen und mächtige Burgen, Schlösser und Barockstädte, wie Ljubljana und Maribor.

  • Kroatien: Kroatien im Winter – das bedeutet auch abseits der Skipisten ein wunderbares Naturerlebnis. Im Naturpark Plitvicer Seen durchstreift der Besucher eine traumhafte, fast unwirklich wirkende Landschaft. Die Seen sind zugefroren. Die Wasserfälle vereist. In bizarren Formen leuchten die Eiskristalle in der Wintersonne. Sport, Natur und Vergnügen – Kroatien im Winter noch immer ein Geheimtipp, die einen ganz besonderen Urlaub verbringen wollen.

  • Prag/Tschechien: Eine Städtereise im Winter ist immer empfehlenswert. Lernen Sie das verschneite Prag im funkelnden Winterkleid kennen! Erleben Sie altböhmische Weihnachtsmärkte, romantische historische Gässchen oder die Prager Gärten, im Trend der Musikklubs oder zum Beispiel im Zoologischen Garten.

  • Ungarn: Winter ist mehr die Zeit für Museen, aber in Ungarn dennoch Badesaison in einem der zahlreichen Thermalbäder. Und Winter ist gerade in Ungarn auch die Zeit der Schlachtfeste. Selbst Wintersportler kommen im Nordosten des Landes im Bükk- und Matra-Gebirge auf ihre Kosten. So bietet sich Touristen auch in der kalten Jahreszeit ein abwechslungsreiches Programm, um Kultur zu erleben und ungarische Leckerbissen und Bräuche kennenzulernen.