Das traditionsreiche Landgut Pieve a Salti liegt mit seinen rund 700 Hektar im Herzen der Toskana zwischen Montalcino und Siena vor den Toren von Buonconvento. Eine traumhafte Umgebung gesäumt von Olivenhainen, Weinbergen und sanften Hügeln. Zu Recht ist Buonconvento auf der Liste der schönsten Dörfer Italiens. Mit seinen knapp 3.200 Bewohnern bietet der Ort alles was das Herz eines Kunstliebhabers und Feinschmeckers der italienischen Küche begehrt. Die Pilgerstraße Via Francigena, verläuft direkt am Ort entlang und hat mit zahlreicher sakraler Kunst, die im Museo di arte Sacra della Val d´Arbia gesammelt wurde, auch im Ort seine Spuren hinterlassen.

Was im 4. Jahrhundert eine beliebte Sommerresidenz des Bischofs von Arezzo war ist heute ein Landgut, das einen Urlaub verspricht, den Sie so schnell nicht vergessen werden. Ein liebevoll restauriertes Hofgebäude mit einem Panoramablick auf die umliegenden Hügel und mit Zypressen gesäumten Alleen bietet Ihnen und Ihrer gesamten Familie einen Urlaub, wo Sie das toskanische Leben, hauseigenes biologisches Essen, hervorragende lokale Weine und jede Menge Aktivitäten in vollen Zügen genießen können. Erkunden Sie die Umgebung, die sich reich an Geschichte und Tradition zeigt, entweder zu Fuß, auf dem Fahrrad oder auf dem Rücken der hauseigenen Pferde. Genießen Sie die exponierte Lage des Anwesens und den Panoramablick, der vom weitläufigen Pool in der Nähe des Haupthauses besonders schön ist.