Malerische Hügel, üppige Pinien und ein Glas Chianti an einem warmen Sommerabend - wer kommt bei dem Gedanken an die Toskana nicht ins Schwärmen? Kleine Dörfer und zahlreiche Schlösser, die sich perfekt in die Hügellandschaften einfügen prägen das Landschaftsbild. Neben vielen kulturellen Schätzen bietet die Toskana auch viele kulinarische Highlights, die es zu weltweiter Bekanntheit und Beliebtheit gebracht haben. Willkommen in der Wiege der Renaissance.

Das von einem 5000 m² großen Park umgebene Fortuna Resort begrüßt Sie im Kurort Chianciano Terme. Schon im 6. Jahrhundert v. Chr. soll der Etruskerkönig Porsena die heilenden Kräfte der Thermen in der Region erkannt und hier gekurt haben. Die Altstadt des Ortes liegt malerisch auf einem Hügel, hoch über dem modernen Kurort. Rund um das alte Kloster von Castello Manetti drängen sich die mittelalterlichen Häuser auf dem Berg. Malerische Plätze, Gassen, Brunnen und Kirchen laden zu einem Stadtbummel ein.