Am westlichen Ufer des Gardasees liegt das ehemalige Fischerdorf Limone sul Garda. Umringt von hohen Bergen genießt man hier das süße italienische Leben. Der Name des Ortes leitet sich nicht, wie oft angenommen, von den umliegenden Zitronenhainen ab, sondern vom lateinischen Wort limes – Grenze, denn einst endete in Limone die Republik Venedig. Die beiden Häfen, die früher Schauplatz mehrerer Kriege waren, bieten heute Platz für unzählige kleinen Cafés und Restaurants.

Das familienfreundliche Hotel Garda Bellevue liegt in einer reizvollen Panoramalage im Zentrum von Limone sul Garda, nur wenige Schritte vom Ufer des Gardasees entfernt. Die Lage des Hotels ist perfekt für Ausflüge nach Riva del Garda, Toscolano Maderno oder Torbole. Die Orte sind jeweils in wenigen Autominuten zu erreichen. Ein besonderes Highlight ist der neue Wellnessbereich des Hotels mit Swimmingpool, der den großen und den kleinen Gästen Badespaß das ganze Jahr über garantiert.