Nur "dolce far niente" während eines Italien Urlaubes? Dafür hat der nördliche Teil des facettenreichen Landes viel zu viel zu bieten. Nutzen Sie die Möglichkeit der Rundreise um die verschiedensten Regionen und ihre Vielfältigkeit kennenzulernen. Sie starten Ihre Rundreise am Gardasee, der wegen seines mediterranen Klimas, seiner hügeligen Kulisse und den kleinen urigen Dörfern zu den reizvollsten Zielen Italiens gehört. Schnuppern Sie eine frische Seebriese und genießen Sie eine authentische mediterrane Küche.

Weiter geht es Richtung Süden in das Herz der Toskana. Auf Ihrer Fahrt passieren Sie eine wunderschöne und abwechslungsreiche Landschaft die aus Weinbergen, Olivenhaine und tiefgrüne Zypressenreihen besteht. Neben vielen kulturellen Schätzen bietet die Toskana auch viele kulinarische Highlights die es zu weltweiter Bekanntheit und Beliebtheit gebracht haben. Ihr letzte Station bringt Sie zurück in den Norden nach Ligurien. Eine Region die Berge und Meer perfekt kombiniert und damit einen Urlaub ermöglicht, wo sich Strandurlaub perfekt mit sportlichen Klettertouren kombinieren lassen.