In St. Anton vermischt sich dörfliche Tradition mit internationalem Flair zu einem unvergleichbaren Ambiente. Man spricht oft vom Welt-Dorf wenn man über St. Anton spricht. Mittendrin im Hochgebirge erwartet Sie eine sensationelle Bergnatur mit saftig grünen Wiesen und vielen kleinen erfrischenden Wildbächen, die aus den Bergen kommen. Ob zu Fuß oder mit dem Mountainbike, atmen Sie tief ein und genießen Sie mit allen Sinnen.

Das Hotel Post war 1896 das erste Hotel in St. Anton. Im Zentrum des Dorfes, nur 200 m von der Galzigbahn, der Gampenbahn und der Rendelbahn entfernt, gelangen Sie unmittelbar vom Hotel in die Bergwelt von St. Anton. Die weitläufige Bergkulisse von Kapall, Galzig, Valluga und Rendl durchziehen 300 Kilometer markierte Wege, auf denen sowohl geübte Tourengeher, als auch Genusswanderer Ihre ganz persönliche Lieblings-Strecke finden.