Der größte See Norditaliens, liebevoll auch Gardameer genannt,  ist ein mediterranes Paradies in einer alpinen Gebirgskulisse. Genauso abwechslungsreich wie die Landschaft, sind auch die Aktivitäten, die Sie dort erleben können. Von Wassersport über Mountainbike Touren bis zum kulinarischen Schlemmertrip ist alles möglich. Auch kulturell und architektonisch sind die kleinen Dörfer rund um den See einen Ausflug wert. 
Besonders beliebte Orte rund um den See sind Bardolino, Lazise, Torri, Garda, Tignale, Malcesine und Sirmione, in denen es natürlich auch sehr ansprechende Hotels gibt. Für Familien hat der Gardasee etwas ganz Besonderes zu bieten: Nicht weit vom Gardasee liegt das Gardaland, der größte Freizeitpark Italiens. Hier werden Ihre Kinder und auch Sie einen unvergesslichen Tag verbringen, denn auch für die Erwachsenen wird dort einiges geboten.