Toscolano-Maderno ist eine kleine Gemeinde, die 1928 aus den beiden Orten Toscolano und Maderno besteht. Dadurch gibt es immer noch zwei verschiedene Ortszentren, welche durch den Wildbach Toscolano getrennt werden. Beherrscht wird die Umgebung vom Gipfel des Monte Pizzocolo (1582m) und Monte Castello di Gaino (866m), die einen traumhaften Kontrast zum Gardasee bilden. Jeden Donnerstag findet der Wochenmarkt im Ort statt, bei dessen Anblick Ihr Herz höher schlagen wird.

Ursprünglich als antikes Kloster im 14. Jahrhundert erbaut, ist das Hotel Antico Monastero heute eine Oase der Erholung. Als Teil einer weitläufigen Ferienanlage finden Sie hier sowohl Ihre Ruhe wie auch ein umfangreiches Angebot an Unterhaltung und sportlicher Betätigung. Die großflächige Anlage bietet neben einer wunderschönen Gartenanlage einen großen Swimmingpool, einen Fußballplatz, mehrere Tennisplätze und einen Privatstrand. Das Ortszentrum von Toscolano ist ca. 500 m entfernt.