Zwischen den Berggipfeln der Dolomiten und den Tälern des Trentino erwartet Sie das Beste aus zwei Ländern. In den Dolomiten wandern, auf Klettersteigen am Schlern, den Drei Zinnen oder dem Ortler klettern, am Kalterer See zwischen Weinbergen oder Obsthainen spazieren, Zypressen und Oleander bewundern und dem „dolce far niente“ frönen. Das und noch mehr bietet Ihnen das schöne Südtirol.
Auch die Küche vereint die Einflüsse aus den beiden Kulturen: Tiroler Knödel trifft auf Spaghetti, Apfelstrudel auf Tiramisù. Wenn die Traubenernte abgeschlossen ist, laden die Gasthäuser zum Törggelen, einen der schönsten Bräuche Südtirols. Aufgetischt werden bodenständige, schmackhafte Speisen und zum Trinken wird süßer Most („Sußer“) und junger Wein („Nuier“) kredenzt, zum Abschluss werden gebratene Kastanien („Keschtn“) und süße Krapfen aufgetischt. Freuen Sie sich auf ein „Hoi“ und „Griaßdi“ in Südtirol.