Vom Dreiländereck zum Lago di Garda und in die Stadt der Künste: Die Kontraste von Mentalität und Architektur zwischen Alpenhauptkamm und Poebene erfahren Sie auf dem Fahrrad bis zur Abtei San Zeno in der Altstadt von Verona. Gut markiert präsentieren sich die Provinzen Südtirol, Trentino und Verona mit tollen Radfernwegen als Vorzeigeprojekt der Radfahrernation "Bella Italia".

Reizvoll ist es, vom herb-frischen Südtiroler Bergdorf beginnend die mediterrane Lebensweise allmählich wachsen zu sehen. Einheitlich markiert und bis Verona asphaltieren Sie im Spiel der eigenen Kräfte das attraktive Ziel Verona, dessen Altstadt per Rad vortrefflich erkundet werden kann.