Nauders liegt malerisch eingebettet in einem Hochtal oberhalb des Inntals zwischen dem Finstermünzpass im Norden und dem Reschenpass im Süden. Am „Dreiländergrenzstein“ auf 2180 m im Südwesten des Gemeindegebiets treffen die Grenzen von Österreich, der Schweiz und Italien aufeinander. Wahrzeichen der gesamten Region ist der Reschensee mit seinem berühmt gewordenen versunkenen Turm. Die privilegierte Lage im Dreiländereck macht den Ort zum idealen Ausgangspunkt für Ausflüge in drei Länder.

Das Hotel Erika liegt ca. 500 m vom Zentrum entfernt, im Dreiländereck. Umgeben von majestätischen Bergen und herrlicher Natur ist das Hotel ideales Urlaubsdomizil für Gäste, die gerne sportlich unterwegs sind.