Natur pur erleben, die Seele baumeln lassen, gemütliche Spaziergänge und eine traumhafte Landschaft - all das erwartet Sie im Bayrischen Wald. Die malerisch reizvoll gelegene Ortschaft Eschlkam gilt als die älteste geschichtlich bekannte Dorfsiedlung im Grenzwald zwischen Bayern und Böhmen. Neben Schwimmen in den Naturbadeweihern, Angeln, Kegeln, Reiten, Tennis und Eisstockschießen, sind auch Gelegenheiten zu ausgedehnten Wanderungen in die waldreiche Umgebung gegeben. Inmitten des Bayrischen Waldes im Ortsteil Warzenried in Eschlkam befindet sich das Hotel Böhmerwald, welches sich vorwiegend auf Wellness- und Familienurlaub spezialisiert hat.