Die Kleinstadt Gryfice, das frühere Greifenberg, an der polnischen Ostsee hat so einiges zu bieten. Eisenbahnfans dürfen sich auf ein interessantes Freilichtmuseum, das Pommersche Schmalspurmuseum, in welchem die Geschichte der pommerschen Kleinbahnen gezeigt wird, freuen. Seit etwa zwei Jahren fährt zwischen Mai und September auf neu

angelegten Schmalspurgleisen wieder ein historischer Dampfzug von Gryfice bis nach Pogorzelica an die Ostseeküste. Aber auch der etwas entfernte Leuchtturm von Kolberg, der mittelalterliche Pulverturm und die alten Stadtmauer aus dem 13./14. Jahrhundert sind eine Besichtigung wert.