Flugreise Höhepunkte Albaniens

Albanien – das Scharnier zwischen Orient und Okzident

Flugreise Höhepunkte Albaniens

Inklusivleistungen:

  • Charterflug von Deutschland nach Podgoricia / Tivat hin und zurück
  • Transfers Flughafen – Hotel - Flughafen
  • 20 Kilo Freigepäck
  • 7 Übernachtungen in ausgewählten Hotels während der Rundreise
  • 7 Mal Frühstück
  • 3 Mal Abendessen im Hotel
  • 4 Mal Abendessen in einem landestypischen Restaurant
  • Rundreise / Transfers und Besichtigungen im klimatisierten Reisebus laut Reiseverlauf: Kruja, Apollonia, Vlora, Nationalpark Llogara mit Himara - Porto Palermo, Butrint (UNESCO – Weltkulturerbe), Saranda, Gjirokastra (UNESCO – Weltkulturerbe), Berat (UNESCO – Weltkulturerbe), Durres, Tirana, Shkodra
  • Programm wie beschrieben
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Alle Eintrittsgelder laut Programme

Albanien ist ein kleines südosteuropäisches Land auf dem Balkan und ist ein wahrer Geheimtipp für Urlauber, die etwas Besonderes erleben möchten. Es punktet mit weitläufigen Stränden, unberührten Nationalparks, einer vielfältigen Kultur und beeindruckenden UNESCO-Welterbestätten.

Reisezeitraum: 04.04.2020 - 31.05.2020
ab 699 €
Preis pro Person für 7 Nächte

Tag 1: Podgroica (Montenegro) – Kruja
Fahrt nach Kruja mit ethnographischem Museum und altem Bazar. Abendessen und Übernachtung in Kruja.

Tag 2: Kruja – Apollonia – Vlora
Nach dem Frühstück Fahrt nach Vlora und Besuch der archäologischen Stätte von Apollonia (hier studierte Octavian / Augustus), einer wichtigen Römerstadt an der Via Egnatia. Ankunft in Vlora . Abendessen und Übernachtung in Vlora.

Tag 3: Vlora – Llogara Nationalpark – Himara – Porto Palermbutrint (UNESCO-Weltkulturerbe) – Saranda
Frühes Frühstück; spektakuläre Fahrt entlang der Albanischen Riviera mit Aussicht auf das Ionische Meer nach Vlora. Eindrucksvolle Reise zum Llogara Pass (1000m über NN). Halt auf der Halbinsel Porto Palermo und Besichtigung des dreieckigen Forts von Ali Pasha. Nach dem Mittagessen in Saranda Besuch der archäologischen Stätte von Butrint (altgriechische Kolonialstadt und jahrhundertelang bewohnt). Butrint liegt auf einer wunderschönen Halbinsel mit dichter Vegetation. Nachmittags Besichtigung von Saranda und der Lekuresi-Festung mit Blick auf die Küste und zur Insel Korfu. Abendessen in einem traditionellen Restaurant.

Tag 4: Saranda – Blaue Auge (Quelle) - Gjitokastra (UNESCO-Weltkulturerbe)
Nach dem Frühstück Fahrt nach Gjirokastra, ein Weltkulturerbe der UNESCO. Unterwegs Besuch des blauen Auges, eine malerische Quelle im Gebirge. Vor dem Hintergrund des hellen Kalksteins hat das Wasser im Sonnenlicht eine tiefblaue Farbe, die ihr auch den Namen verleiht. Ein Ausflug dorthin ist für Naturfreunde ein Muss. Ankunft in Gjirokastra, einer Museumsstadt mit einer herrlichen und einzigartigen Architektur. Besucht werden hier die Stadtfestung und das Waffenmuseum mit Waffen aus dem 1. Weltkrieg. Anschließend wird das Ethnographische Museum besucht, dass vormals das Geburtshaus des Albanischen Diktators Enver Hoxha war. Abendessen in einem traditionellen Restaurant.

Tag 5: Gjirokastra – Berat (UNESCO-Weltkulturerbe)
Nach dem Frühstück Fahrt nach Berat. Berat wird begrenzt von hohen Bergmassiven und zählt zweifelsfrei zu den schönsten Städten Albaniens. Erkundung des Burgviertels Kalaja mit seinen verwinkelten Gassen und osmanischen Häusern aus dem 18. Jh., welches dank des einzigartigen Ensembles historischer Gebäude den trefflichen Beinamen „Stadt der tausend Fenster“ trägt. Besichtigung einer Sammlung wertvoller Ikonen im Onufri-Museum, einem Teil der Kathedrale des Heiligen Nikolaus. Abendessen in einem traditionellen Restaurant.

Tag 6: Berat – Durres – Tirana
Nach dem Frühstück Fahrt nach Durres der zweitgrößten Stadt in Albanien und der größte Hafen. Hier können historische Stätten, wie das Archäologische Museum, besichtigt werden. Zeit zur freien Verfügung, anschließend Weiterfahrt nach Tirana. Besuch des Historischen Nationalmuseums in Tirana, um eine tiefergehende Vorstellung der Geschichte Albaniens von der prähistorischen Zeit bis zu den heutigen Tagen zu vermitteln. Anschließend Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Tirana (Ethem Bej Moschee, Uhrturm, Skanderbeg Platz, Schloss, Boulevard mit Ministerien und Gebäuden der Universität). Abendessen in einem traditionellen Restaurant.

Tag 7: Tirana - Shkodra
Fahrt nach Shkodra. Die fünftgrößte Stadt Albaniens wird auch die heimliche Hauptstadt genannt und zählt mit seinen imposanten Bauwerken zu den beliebtesten Städten des Landes. Besichtigung unter anderem der sehenswerten Altstadt, der Kathedrale und der Burg Rozafa. Abendessen und Übernachtung in Shkodra.

Tag 8 : Shkodra – Podgorica
Heute heißt es Abschied nehmen, denn die Rundreise neigt sich langsam dem Ende. Mit vielen schönen Erinnerungen an das wunderschöne Albanien Rückfahrt nach Podgorica.

Programmänderungen vorbehalten.

Beispielhotels:

  • Kruja: Hotel Panorama
  • Vlora: Hotel Vlora Palace
  • Saranda: Hotel Oasis / Hotel Brilant
  • Gjitokastra: Hotel Cajupi
  • Berat: Hotel Gega / Hotel Onufri
  • Tirana: Hotel Dilo / Hotel Doro City

Doppelzimmer: ausgestattet mit Bad oder Dusche und WC

Mögliche Abflughäfen mit Anreise Sonntag:

  • München nach Tivat
  • Frankfurt nach Podgorica(+ 49,- € pro Person)
  • Leipzig nach Tivat (+ € 49,- pro Person)
  • Hannover nach Tivat (+ € 49,- pro Person)

Möglicher Abflughafen mit Anreise Samstag:

  • Düsseldorf nach Podgorica (+ 49,- € pro Person)

Mindestteilnehmerzahl: 10 Teilnehmer pro Termin.
Bei Nichterreichen behält sich der Reiseveranstalter vor, die Reise bis 28 Tage vor Abreise abzusagen.

Bitte beachten Sie, dass Falktravel bei kurzfristigen Buchungen von Zubringerflügen keinen Einfluss auf die Verbindungszeiten hat und sich deshalb evtl. längere Wartezeiten am Flughafen ergeben können.

Eingeschränkte Mobilität: Die Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Nicht inklusive:

  • Mittagessen
  • Persönliche Ausgaben vor Ort
  • Weitere Ausflüge vor Ort
  • Leistungen die nicht als Inklusivleistungen ausgeschrieben sind

Hinweise:
Bitte beachten Sie die gültigen Einreisebestimmungen!

Preise & Termine
Sicher bezahlen
Bei Falktravel stehen Ihnen ausschließlich risikolose Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl.
Zahlung per Rechnung: 
Wir senden Ihnen nach Ihrer kostenpflichtigen Bestellung die Buchungsbestätigung samt Rechnung und Bankverbindung zu. 
Die Zahlung Ihrer Buchung erfolgt per Überweisung. Diese Zahlungsart kann bei Buchungen bis maximal 7 Tage vor Anreise erfolgen. Ab Tag 6 vor Anreise muss die Zahlung mit Kreditkarte erfolgen.
Zahlung mit Kreditkarte (Master Card, Visa):
Wir senden Ihnen nach Ihrer kostenpflichtigen Bestellung die Buchungsbestätigung samt Rechnung und Link zu unserem Zahlungsprovider zu.
Hier können Sie auf sicherem Wege Ihre Kreditkartendetails eingeben und mit der Zahlung fortfahren. Die Transaktion bzw. Übertragung Ihrer Daten erfolgt über eine SSL zertifizierte Zahlungsplattform.
 
Bezahlen sie sicher per Rechnung oder Kreditkarte
icon_mastercard icon_visa icon_invoice