Budapest, das Paris des Ostens, ist bei Besuchern beliebter denn eh und je. Das ganze Jahr über bietet die lebhafte und mondäne Stadt an der Donau eine große Auswahl an beeindruckenden Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Das wunderschöne Parlamentsgebäude, die St. Stephans Basilika, die größte Synagoge Europas, das Buda Schloss am Schlosshügel, die Zitadelle oder die Fischerbastei, die Kettenbrücke und vieles mehr entführen Sie in die reiche Geschichte der Stadt.

Ihren Gaumen lassen Sie in den unzähligen, außergewöhnlichen, kleinen und großen Bars und Restaurants verwöhnen. Besonders populär sind derzeit die sogenannten Ruin Bars im jüdischen Viertel, wie die Szimpla Bar, die bekannteste unter ihnen. Auf Ihren Spaziergängen probieren Sie unbedingt den traditionellen Baumkuchen "Kürtöskalacs", der schon von weitem duftet. Budapest ist auch berühmt für ihre Thermalbäder.